Einleitung: Gläubigerausschuss in der Schweiz

Hier werden Sie über Funktion, Aufgaben und Kompetenzen des Gläubigerausschusses in Konkursverfahren und Nachlassverfahren mit Vermögensabtretung informiert:

Der Gläubigerausschuss ist das Bindeglied zwischen Gläubigergesamtheit und Liquidationsorganen (Konkursverwaltung oder Liquidator im Nachlassverfahren mit Vermögensabtretung).

Funktion des Gläubigerausschusses

Der Gläubigerausschuss dient der Interessewahrung der Gläubigergesamtheit.

Der Gläubigerausschuss ist jedoch in der Praxis eine zwiespältige Vertretung aller Gläubiger, verfolgen doch die Gläubigerausschussmitglieder bei einzelnen Traktanden nicht die Gesamt-, sondern die Individualinteressen ihres Auftraggebers oder ihrer Gläubigergruppe; dabei sind die Ausstandspflichten von SchKG 10 zu beachten.